Nachrichtenarchiv

November 2006

29.11.06 - Blitzmeisterschaft

Am 27. November fand das vorletzte Monatsblitzturnier des Jahrgangs 2006 statt. Der schon feststehende Vereinsmeister hatte eine echte Schw?chephase - mit drei Nullen und dem geteilten 5./6. Platz gab es ein Streichresultat. So konnten sich ein paar andere profilieren und es fielen schon weitere Vorentscheidungen in den Preisr?ngen. Trotzdem sollte das Dezemberturnier noch einiges an Spannung bereithalten. Den aktuellen Stand gibt es hier. Der Termin im Dezember ist ?brigens der 18.12.2006 !!!

29.11.06 - Berliner Mannschaftsmeisterschaft 3. Runde

Die 1. Mannschaft konnte mit einem sicheren Sieg ihre f?hrende Position behaupten. Allerdings teilt sie sich den Platz an der Sonne mit weiteren Teams und mu? schon am n?chsten Spieltag bei unseren Freunden vom SC Rochade ihre Aufstiegsf?higkeit nachweisen. Die 2. Mannschaft bleibt klar auf Aufstiegskurs, ist ja wohl auch Favorit in ihrer Staffel. Der klare Sieg vom Wochenende war aber eher mit Gl?ck als mit Geschick erreicht worden. Nun ja, auch solche Spiele m?ssen eben gewonnen werden, aber jetzt sollte doch etwas mehr Seri?sit?t in das Spiel einziehen. Die 3. Mannschaft - ohne 1. + 2. Brett - musste leider eine Niederlage einstecken. Selbige war aber nicht unbedingt n?tig - das Gl?ck der 2. war halt das Pech der 3. Trotzdem geht es erhobenen Hauptes in Richtung 4. Spieltag. Alle Ergebnisse gibt es wie immer im BMM-Skript des BSV.

18.11.06 - Beginn der Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaft

Heute war es endlich soweit, unsere neuen Nachwuchsteams st?rzten sich in ihre allererste Mannschaftssaison. Obwohl die Ergebnisse eher nicht so gut ausschauen, gab es doch den einen oder anderen Lichtblick. In der U16 stand Lorenz Damm am 3. Brett vor dem Ehrenpunkt, aber er fiel auf die letzte Falle seines um einiges erfahrenen Gegners herein - schade, das 0:4 ist doch ganz sch?n hart. In der U12 gelang Silvio Alten der erwartete Sieg, ein positives Mannschaftsergebnis gelang vor allem deshalb nicht, weil z.T. klar bessere Positionen durch zu schnelles Ziehen verdorben wurden. Endergebnis: 1 : 3 In beiden AK ist also noch viel Luft nach oben ...

16.11.06 - Vereinspokal

Die Entscheidung ist aufgeschoben - nach einem Remis in einer spannenden Partie m?ssen die beiden Finalisten nochmal ran. Die Farbverteilung mu? noch neu ausgelost werden und dann kann der Showdown starten. Sollte in der regul?ren Partie wieder keine Entscheidung fallen, geht es unmittelbar im Anschlu? mit Schnellschach und n?tigenfalls bis zur Blitzentscheidung weiter.

13.11.06 - Pokalfinale

Heute ab 19.00 Uhr findet in unseren Trainingsr?umen das mit Spannung erwartete Finale im diesj?hrigen Vereinspokal statt. Das "Bruderduell" der beiden Sebastians wird zeigen, wer den Pokal mit nach Hause nimmt. Allerdings kann es bei unserem Modus durchaus ein zweites Finale geben ...

13.11.06 - 2. Runde BMM

Gestern wurde die 2. Runde der BMM ausgetragen und neben der 1. Mannschaft (4:4 gegen Nord-Ost) griffen diesmal auch die 2. + 3. Mannschaft in das Geschehen ein. Die 1. hatte eine schwere Aufgabe zu l?sen, konnte aber den eigenen Anspr?chen nicht ganz gerecht werden. 1,5 Punkte wurden allerdings leichtfertig/ungl?cklich verschenkt ... Die 2. wurde dabei ihrer klaren Favoritenrolle gerecht (7:1), es war allerdings ein Pflichtsieg auf dem Weg zum angestrebten Aufstieg. Der gegner war in allen Belangen klar unterlegen und war denn auch hochzufrieden, nicht "zu Null" verloren zu haben. Die 3. tat sich sehr schwer, obwohl nach einer schnellen 2 zu 0 F?hrung durch die beiden 10 j?hrigen Spieler eigentlich Ruhe ins Geschehen h?tte einkehren sollen. Mit viel Gl?ck und ein wenig Geschick wurde es dann aber doch noch der erwartete klare Sieg - allerdings sollte man sich nicht immer auf des Gegners Geschenke verlassen.