Nachrichtenarchiv

Dezember 2006

22.12.06 - Blitzmeisterschaft 2006 beendet

Mit dem 10. und letzten Wertungsturnier des Jahres wurde am 18.12. die offene Blitzmeisterschaft beendet. Die meisten Plazierungen standen schon vor dem Turnier fest. Blitzmeister wurde Martin Sebastian vor Bruder Michael und Gregor Fehrmann. Den 4. Platz konnte sich mit einem Sieg im letzten Turnier noch Kay-Uwe Arlt sichern. Er verwies Andreas Steinmetz auf Platz 5 vor Arne Je?. In der Kategorien TWZ < 1700 siegte J?rgen Grabosch, die Kategorie < 1500 holte sich J?rgen Voigt und in der U25 war Helmut Hummel erfolgreich. Die Gesamt?bersicht gibt es hier.

22.12.06 - 4. Runde BMM

Diese Runde sah alle Fredersdorfer Teams siegreich. Die 1. Mannschaft konnte das Fehlen zweier Stammspieler recht gut verkraften. Zu Beginn sah es zwar etwas tr?be aus, aber im Verlauf des Wettkampfes wendete sich alles zum Guten. Unsere Freunde vom SC Rochade waren der erwartet schwere Gegner. Walter Wutthke (93 Jahre alt !!! und einer der Gr?nder des Fredersdorfer Schachs) konnte f?r Rochade sogar einen ganzen Punkt holen - er legte den jungen E. N?ther per Er?ffnungsfalle aufs Kreuz !!! Die 2. Mannschaft siegte erwartungsgem?? deutlich - zu gro? war der Leistungsunterschied - und bleibt auf Kurs Aufstieg. Die 3. Mannschaft gewnn trotz eines kampflos abgegebenen Punktes und erhielt sich ebenfalls alle Chancen, noch nach einem Aufstiegsplatz zu greifen. Alle Ergebnisse der Runde gibt hier.

03.12.06 - 31. Fredersdorfer Weihnachtsblitzschachturnier

Am Sonntag, den 10. Dezember findet unser traditionelles Turnier statt. Neben dem Einladungsturnier f?r Teams gibt es auch zwei offene Einzelturniere. Die entsprechenden Ausschreibungen sind hier. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.

03.12.06 - RIESENERFOLG F?R DEN NACHWUCHS

Paul Gerstmann und Silvio Alten stellten sich in ihrem ersten Jahr als U12 Spieler in der 2. Vorrunde zur BJEM zum Kampf. W?hrend Paul mit seiner Leistung (3/7) im Rahmen der Erwartung blieb, konnte sich Silvio mit 5/7 und dem 6. Platz f?r die Endrunde der besten 12 Berliner Spieler in dieser AK qualifizieren. Die Kinder k?mpften an zwei Wochenenden diszipliniert und vertraten unseren Verein w?rdig. Daf?r gilt unser Dank beiden - eingeschlossen die Eltern von Paul, die als "Fahrbereitschaft" dabei waren. Ein besonderer Gl?ckwunsch geht an Silvio, verbunden mit den besten W?nschen f?r das Finale !!! Alle BJEM - Ergebnisse gibt es auf der tollen Homepage von Gr?n-Wei? Baumschulenweg.