Nachrichtenarchiv

April 2007

30.04.07 - Berichte BJMM 06/07 + Pokal + Blitzschach

Hier nun wie versprochen der Saisonabschlussbericht zur Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaft. Au?erdem gibt es hier die aktuelle Ansetzung zum Vereinspokal. Last but not least, sind die Ergebnisse der Blitzschachmeisterschaft wieder auf dem aktuellsten Stand.

30.04.07 - Deutsche Amateurschachmeisterschaft - RAMADA-Cup

Zur 6. und damit letzten Vorrunde der Saison 06/07 fuhren insgesamt sieben Fredersdorfer - 6 Aktive und einer, der "nur" zum Org.-Team geh?rt. Der eine hatte eher keine Probleme, die 6 anderen mehr oder weniger schon. Neben der einen Finalqualifikation - Christoph Tyborski wurde in Gruppe E F?nfter(!), wozu wir ihn ganz herzlich begl?ckw?nschen - und dem insgesamt erfolgreichen Auftritt des 11j?hrigen Silvio Alten mit 50% Punktausbeute gab es doch einiges an Leid wegzustecken. Edgar N?ther hatte mit einem Sieg und vier Remisen zwar eine positive Bilanz, aber auch den Titel des Remisenk?nigs und damit keine Chance auf einen Platz an der Sonne. Diesen h?tte sich Andreas Steinmetz nach einem fulminaten Start mit 3/3 verschaffen k?nnen, blieb aber nach zwei taktischen ?bersehen ziemlich tragisch auf der Strecke. In der gleichen Gruppe (B) bekam Michael Sebastian diesmal kein Bein auf den Boden und blieb ohne Sieg. Last but not least Jan Phillipp - als Setzliste Nr. 1 und mit einem Sieg in der E-Gruppe gestartet blieb er danach weit unter seinen M?glichkeiten. Einfache ?bersehen kosteten jede Menge Punkte und es blieb leider nur ein Platz unter den Entt?uschten. Alle Ergebnisse und Turnierberichte aus Magdeburg gibt es auf der RAMADA-Cup - Seite.

30.04.07 - Blitz und Pokal

Das vierte Wertungsblitz fand ohne den gegenw?rtig F?hrenden (G. Fehrmann) statt. Da allerdings nur sieben der zehn Monatsturniere in die Endwertung kommen, hat das erstmal noch wenig zu sagen. Im Pokal sind nur noch elf Spieler im Rennen. Ergebnisse, Berichte und die Ansetzungen gibt es in K?rze hier.

22.04.07 - Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaft

Am Wochenende ging mit der 10. und 11. Runde in der U12 die Vorrunde in den beiden Staffeln zu Ende. Die Leistungen unserer Mannschaft hielt sich in (engen) Grenzen, die Ausnahme war das 1. Brett - Silvio Alten - , der sich einen DWZ-Zuwachs von mehr als 100 Punkten erspielte. Die U 16 ist schon seit M?rz fertig und da hatten die Fredersdorfer Jungens in ihrer ersten Saison ?berhaupt keine Chance auf Punkte. Ein Abschlu?bericht zu beiden AK folgt n?chste Woche, die Ergebnisse k?nnen aber im BMM-Script eingesehen werden.