Nachrichtenarchiv

Mai 2008

26.05.08 - Deutsche Amateurschachmeisterschaft RAMADA-Cup

Im Finale der Saison 2007/2008 spielten gleich fünf Fredersdorfer Spieler. Mit zwei dritten Plätzen schnitten unsere Jungs hervorragend ab. In der F-Gruppe konnte der Fredersdorfer Nachwuchsstar Silvio Alten nach einem bitteren Figureneinsteller in der ersten Runde die folgenden vier Partien für sich entscheiden und unangefochten auf das Treppchen kommen. Die 71 gewonnene DWZ-Punkte waren da nur noch schmückendes Beiwerk. In der E-Gruppe konnte Jan Phillipp seine Saisonleistung ebenfalls mit einem dritten Platz krönen. Herausragend auch die Leistung des Neueinsteigers Franz Tham, der 50% der Punkte und ebenfalls einen gehörigen DWZ-Zuwachs erreichte. Christhoph Tyborski (E) und Edgar Nähter (D) mussten leider ihrer fehlenden Spielpraxis Tribut zollen und blieben unter den Erwartungen. Natürlich ist das Erreichen des Finales schon ein Erfolg, der für sich spricht. Alle Ergebnisse, Berichte und noch viel mehr gibt es hier.

05.05.08 - Vereinspokal 2008

Nachdem bereits in der zweiten Runde der "Verlust" von fünf Spielern zu beklagen war, gab es in der dritten Runden gleiches nochmal. Damit sind jetzt nur noch acht Teilnehmer im Rennen. Aktuelle Ergebnisse und Ansetzungen gibt es hier.