Nachrichtenarchiv

Juli 2009

26.07.09 - Jugend forscht

Wie bereits erwähnt, spielte Silvio bis Sonntag das Kreuzberg Open mit. Mit 3,5 aus 6 startete Silvio furios. In den letzten drei Runden ging ihm leider die Puste aus, und es kam kein weiterer Punkt dazu. Trotzdem reichte es noch für einen satten DWZ - Zuwachs, super !
Auch Pia gönnte sich in den Ferien keine schachliche Pause, und spielte in Greifswald ein U14 Turnier mit. Hier reichte es am Ende zu Platz 4 und 4,5 Punkten aus 7 Runden.Lächeln

Am Dienstag kam Wolfgang extra aus Görlitz, um sich gegen Kay aus dem Pokal zu verabschieden. Somit weist Kay immernoch eine fast makellose Bilanz von nur 0,5 Minuspunkten auf. Aber die restlichen Pokalteilnehmer sind schon alle " heiß " auf ihn. Bevor es aber zur nächsten Auslosung kommt, muss noch der " Main - Event " der aktuellen Runde ausgetragen werden. Wir alle sind schon sehr gespannt, ob Steini sich nochmals von Rayk aufs Kreuz legen lässt.

20.07.09 - Pokal und Vereinsmeisterschaft

Im Pokal fesselte Fehre alles an, was Franz auf dem Brett hatte. Franz fand nur einen Weg sich aus dieser Umklammerung zu befreien, nämlich die Aufgabe. Aufgeben hätte Arne gegen Jan eigentlich auch müssen. Aber Jan ließ diverse, teils einfache Möglichkeiten zum Sieg aus, wurde zusehends entnervter, und stellte am Ende ne ganze Tonne hin.
Zum zweiten Glücksritter des Tages avancierte Martin gegen Gerhard. Da ja beide schon seit langem nichts mehr mit dem Pokal zu tun haben, nutzten sie die Zeit, um ihre Vereinsmeisterschaftspartie zu spielen. Dort nahm Gerhard seinen Gegner schon in der Eröffnung völlig auseinander. Leider wurden auch hier mehrere gute Fortsetzungen verpasst, und so kam es wie es kommen musste. Der mausetote Martin entkam der Null, schlimmer noch, er bekam für diese Partie noch ne 1. Für diese " Frechheit " musste er dann wenigstens mit der Bahn nach Hause laufen.

Damit sind immerhin schon zwei Partien in der VM gespielt, Wahnsinn !


Achso, während wir Training hatten, holte Silvio bei den Kreuzberg Open seine erste 1, und hat damit 1,5 aus 3, weiter so !

09.07.09 - Abteilungsversammlung

Unsere traditionelle Versammlung zur Vorbereitung der neuen Spielsaison begann diesmal mit einem kleinen Rückblick und der Ehrung unserer Sponsoren und Unterstützer. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken.
Gemeindevertreterversammlung Fredersdorf-Vogelsdorf
Gemeindeverwaltung Fredersdorf-Vogelsdorf
Dr. Uwe Klett - Bürgermeister der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Sparkasse MOl, insbesondere bei Herrn Volker Schulz
Dr. Dagmar Enkelmann (MdB)
Wolfgang Gunkel (MdB)
Hotel Flora, insbesondere bei Herrn Siegfried Schielke und Frau Heike Wehrhold
Sportlerheim Fredersdorf, insbesondere bei Herrn Bernd Gohr
Gümus Pokal Schmidt, insbesondere bei Herrn Mirko Schmidt
Franz Tham
Sebastians Zweiradladen


Die Vorbereitung der neuen Spielsaison war dann unkompliziert. Wir werden mit drei Teams in der BMM und einigen Jugendmannschaften starten. Details zu den Mannschaften etc. werden allen Mitgliedern in einer Email bekannt gegeben.