Nachrichtenarchiv

Oktober 2009

27.10.09 - Neuigkeiten

Am vergangenen Montag fand das monatliche Blitzturnier statt. Als bester Blitzer, in einem zumindest quantitativ gut besetztem Turnier, erwies sich Martin. Silvio spielte erstmals mit und konnte Fehre gleich mal die Tour vermasseln. Durch seinen Sieg wurde dieser nach starkem Schlussspurt "nur" zweiter. Dahinter dann abgeschlagen das weitere Teilnehmerfeld, welches insgesamt aus 13 Schnelldenkern bestand. Vor dem Blitzturnier wurde das "Pokalhalbfinale" ausgelost. Dessen Ergebnis ließ Kay jubelnd frohlocken, denn er spielt mit Weiß gegen Rayk. Demnach müssen sich Fehre (mit Weiß) und Steini gegenseitig eliminieren. Für Spannung ist also gesorgt.

Wie berichtet, spielten Silvio und Gerhard in der vergangenen Woche den Lichtenrader Herbst mit. Ob beide mit den Ergebnissen zufrieden sind, wissen natürlich nur sie selbst. Wer sich ein Bild von allen Ergebnissen machen will, klickt einfach hier.

Für die Leser, die gerne mal Termine vergessen, sei erwähnt das dieses und am nächsten Wochenende BMM ist. Wir hoffen also auf zahlreiches und vor allem pünktliches Erscheinen ! Wer am Freitag ein wenig Schnellschach spielen will, ist gern gesehener Gast beim SC Zugzwang. Die Ausschreibung dazu gibt es hier.

19.10.09 - Fredersdrofer im Einsatz

Gerhard und Silvio spielen zurzeit den Lichtenrader Herbst. Silvio startete hierbei furios mit einem Remis. Die nächsten Gegner hatten dann aber kein Erbarmen mehr mit ihm. So hat er bisher einen halben Punkt aus drei Partien geholt. Aber in der vierten Runde klappt es bestimmt mit dem ersten Sieg.Winken Für den ersten Sieg brauchte Gerhard drei Anläufe und kommt momentan auf 1,5 Punkte. Wir drücken weiterhin beide Daumen und fiebern mit.

Während sich jung und alt beim Lichtenrader Herbst messen, trugen Fehre und Kay ihre Pokalpartie aus.
Unter den Augen der Kiebitze wurde dies zu einer öffentlichen Hinrichtung für den "armen" Kay. Mir aber machte die Operation am offenen Herzen richtig Laune. Spätestens im 23.Zug war Kays Widerstand gebrochen, und somit verbleiben noch 4 Spieler (Steini, Kay, Fehre und Rayk) mit jeweils 1,5 Minuspunkten im Rennen. Die Auslosung erfolgt dann nächsten Montag beim Blitzturnier.
Für den darauf folgenden Montag den 02. November kündigten Jan (zum 30.) und Kay ein kleines Geburstagsblitzturnier an.

11.10.09 - Traumhafter Start in die BMM

Einen perfekten Einstand in die BMM - Saison hatten heute alle unsere drei Mannschaften. Die erste Mannschaft konnte einen wichtigen Prestigesieg bei Eintracht Mahlsdorf landen. Das an sich ist ja schon mal toll. Noch toller ist aber der knappe Sieg der 2. Mannschaft bei Rotation 2. Da gab es also gleich mal wichtige Punkte für den Klassenerhalt.Lächeln 
" Pech " für die zweite Mannschaft, das auch dieser Sieg noch in den Schatten gestellt wird. Denn unsere dritte Vertretung konnte bei Chemie Weißensee gewinnen. Pia, Max. Simon, Robin und der Mannschaftsleiter Jan erkämpften die nötigen 4,5 Punkte. Aber auch Basti, Lorenz und Tobias kämpften wacker. Wie auch immer, am Ende gewinnen alle drei Mannschaften auswärts, das ist doch nen dolles Ding.Lächeln Noch viel wichtiger aber, alle haben sich als echte Mannschaft gezeigt. So muss es bleiben ! Morgen wird erstmal gefeiert, und grade die Verbindung Klugmann/Arlt wird morgen den Mund ganz weit offen haben.Winken Pia hat immerhin doppelt soviel Punkte wie Martin geholt, und Familie Arlt sogar vier mal so viel Punkte als der Cheftrainer.