Nachrichtenarchiv

Mai 2010

27.05.10 - Zugzwang wird 15.

Und aus eben diesem Anlass veranstaltete der Verein ein Schnellschachturnier über 9 Runden. Damit nicht genug, zur Feier des Tages gab es ein Wildschwein am Spieß und dazu ein Fass Freibier. Aber nicht nur Zugzwang feierte, nein auch einer meiner Lieblingsonkels, nämlich Martin, hatte an diesem Tag Geburtstag. Wie alt er wurde, aussieht und sich fühlt wird hier jedoch nicht verraten. Auf jeden Fall war das alles Grund genug, für Steini, Silvio und Martins Lieblingsneffen (der holde Berichterstatter) den Pfingstmontag im Quartierspavillon zu verbringen. Dazu gesellte sich noch überraschend Kay der auch noch Söhnchen Max mitbrachte.

Weiterlesen...

20.05.10 - Pokal

Die aktuelle Pokalrunde ist in vollem Gange. So musste sich Micha mit seiner Niederlage gegen Steini aus dem Pokal verabschieden. Dasselbe Schicksal ereilte Silvio. In einer spannenden Partie musste er sich Kay geschlagen geben.
In nicht ganz so hohem Bogen flog Martin aus dem Pokal. Sein Remis gegen Arne (Wie entkam Arne ins Remis ?) war dennoch zu wenig. Franz und Rayk trennten sich ebenfalls Remis. Wenn Gerhard und unser Vizeamateurmeister ihre Partie absolviert haben, dann ist die Runde komplett.
Für kurz entschlossene gibt es die Möglichkeit uns (Steini, Fehre und Silvio) zum SC Zugzwang zu begleiten. Wir jedenfalls machen uns um 9 Uhr 33 mit der S-Bahn auf den Weg. Neben einem 9rundigen Schnellschachturnier in lockerer Atmosphäre gibt es Wildschwein am Spieß. Und ausserdem freut sich unser Cheforganisator Martin, an diesem Tag Geburstagskind, über jeden Fredersdorfer Gast.

16.05.10 - Vereinsheft und Schnellschachmeisterschaft 2010

Für alle informationsbegeisterten Schachfreunde ist ab sofort das Vereinsheft 9 und Vereinsheft 10 verfügbar. Hier findet ihr mitunter Rückblicke auf die vergangene Saison, aktuelle Turniere und Neuigkeiten von der Leitung der Sportabteilung.
Natürlich wurde auch etwas gegen geistigen Leerlauf eingestreut, schaut rein :)


Weitermachen!

15.05.10 - Ganz stark, ganz ganz stark !

Jan wird Zweiter beim Finale in der D-Gruppe ! Verletzte sich am Donnerstag in der Sauna
Das ist stark, einfach nur stark gradezu grandios ! Schade das die Buchholzwertung am Ende nicht zum Titel reichte. Schade auch das Arne am Freitag die kleine Rochade machte (0-0).
Aber wir können als Verein stolz sein auf unsere Jungs ! Im nächsten Jahr greifen wir wieder an. Und mit Jan in der Ersten steigen wir auf. Das sollte uns doch alle motivieren, Glückwunsch.

11.05.10 - Ramadacup

Während die Männer und diejenigen die es mal werden wollen ihren selbstverständlich verdienten Ehrentag begehen, kämpfen Arne und Jan beim Ramadacupfinale um die deutsche Amateurschachmeisterschaft ! Wünschen wir beiden viel Glück ! Am Sonnabend fand in Neuenhagen das Jugendturnier statt. Kay und Basti waren als Betreuer vor Ort, und überlieferten mir das Robin mit 5 aus 7 am Ende dritter in seiner Altersklasse U12 wurde. Pia wurde mit 4 aus 7 immerhin bestes Mädchen. Alle Ergebnisse findet ihr hier. Empfehlenswert dazu auch der Bericht von Dirk Paulsen.Lächeln