Nachrichtenarchiv

Januar 2011

31.01.11 - Jung und Alt im Einsatz

Seit Sonnabend sind Gerhard, Franz und Wolfgang bei der Senioreneinzelmeisterschaft im Rennen. Ich kann euch zwar auf die Turnierseite verweisen, jedoch stehen da noch keine Ergebnisse.Missbilligen Wir drücken natürlich trotzdem alle zur Verfügung stehenden Daumen und hoffen das Beste.
Am Sonnabend war unsere U19 Jugendmannschaft im Einsatz und holte sich in Spandau eine 4,5 zu 1,5 Niederlage ab. Silvio konnte vorne remisieren und Basti seine Topform mit einem vollen Punkt beweisen. Die genauen Ergebnisse findet ihr hier

Da ich mir vorgenommen habe keine Geburstage mehr zu vergessen, um mir und anderen eventuelle Peinlichkeiten zu ersparen, mache ich ab jetzt eine Geburstagsliste. Demnach gratulieren wir am 05.02. Rayk Spory und am 21.02. Benjamin Haischmann zum Geburstag.Lächeln

27.01.11 - BMM Kampf der ersten Mannschaft bei Friesen

Wer genauer wissen will, wie es der ersten Mannschaft bei den Friesen aus Lichtenberg ergangen ist, klickt auf.

Weiterlesen...

25.01.11 - Pokalauslosung

Beim gestrigen Januargeburstagsblitzturnier konnte ich (Fehre) den ersten Platz belegen und somit allen anderen die lange Nase zeigen.Winken
Viel wichtiger aber war die Pokalauslosung. Dabei trifft Silvio auf Michael, Manne bekommt es im Seniorenduell mit Gerhard zutun, Steini wird gegen Matthias kämpfen, und unser Neumitglied Detlef versucht Jan mit Weiß zu überraschen. Martin wird ebenfalls mit Weiß versuchen, seine desaströse Bilanz gegen seinen ewigen Rivalen Kay zu verbessern. Und Fehre darf ein Trauma aus der Vergangenheit überwinden und nochmals gegen Wolfgang in den Ring treten. Der nun mehr gejagte Pokalverteidiger Arne bekommt es mit Franz als erstem Jäger zutun. Als Losfee agierte Eckart, der sich gleich mal selber das Freilos zog, schlau gemacht.Lächeln

23.01.11 - BMM

Heute war mal wieder BMM. Dabei gab es für die 2. und 3. Mannschaft eine Vollwäsche mit Schleudergang bei 60%, ohne Weichspüler. Aber hier schaut selbst, grrr.Weinen
Die erste Mannschaft kam zu einem 4,5 zu 3,5 Sieg bei den Friesen aus Lichtenberg. Fragt nicht wie, ich kann es selber noch nicht glauben. Aber wie wir teilweise unsere Partien gewinnen und am Ende drehen ist mit Worten nicht zu beschreiben. Wie auch immer, uns gelang wieder mal die Punktlandung.

09.01.11 - BMM

Mit 2 Siegen und einem Remis konnten wir den heutigen Tag erfolgreich gestalten. Die erste Mannschaft kam mit 4,5 zu einem etwas kuriosen und glücklichem Sieg gegen Rochade. Unsere zweite Mannschaft konnte sogar mit 7 zu 1 gewinnen. Der Gegner half ein bisschen mit und bescherte uns dabei gleich drei kampflose Punkte. Scheinbar war das Hotel wieder mal nicht zu finden. Komisch 21 andere auswärtige Schachfreunde, 5 davon aus Lichtenrade, haben die Aufgabe perfekt gelöst. Sorry aber 09 Uhr 30 ist nun mal die Karenzzeit vorbei und 09 Uhr 45 damit definitiv zu spät.
Unsere dritte Mannschaft kam gegen Tempelhof zu einem ebenfalls kuriosem 4 zu 4. Simon behielt im Turmendspiel die Nerven und konnte noch ausgleichen. Vorher hatte "der Dicke" in einer dramtischen und spannenden Partie mit wechselhaftem Verlauf den Sieg verschenkt. Remis war bei diesem Spiel das gerechte Ergebnis, denn einen Sieger hatte die Partie nicht verdient.Lächeln Alle Einzelergebnisse findet ihr hier.

In zwei Wochen ist wieder BMM, diesmal auswärts. Wenn möglich sollte die erste Mannschaft ihren Platz an der Sonne verteidigen. Aber auch die zweite und dritte Mannschaft sollten weiter punkten, um die Klasse zu halten.

05.01.11 - Ausschreibungen für 2011

Da das neue Jahr nun schon ein paar Tage alt ist, ist es nun an der Zeit die ersten Ausschreibungen für 2011 zu veröffentlichen.

Im Bereich Turniere sind nun die Ausschreibungen für

04.01.11 - Hotel Flora

Für das kommende Heimspiel habe ich mir gedacht, auf Nummer sicher zu gehen. Um nicht zu sagen idiotensicher.Beschämt
Wir spielen, wie schon seit Jahren,
hier. Man sollte das bitte auch genau so in sein Navi eingeben, um pünktlich am Zielort zu sein. Sollte man also in Vogelsdorf, oder wo auch immer vor einem Einfamilienhaus stehen, bitte nicht warten bis jetzt hier ein Hotel erscheint. Lächeln Wir werden das Hotel auch nicht verpacken, wie damals den Reichstag. Es sollte also somit jedem möglich sein ein Hotel zu finden.

Ich will hier keinen veralbern, aber diese Meldung erschien mir nötig, da es in letzter Zeit immer wieder Ärger mit schlechten Pfadfindern gab. Neben unseren Gegnern freuen wir uns am Sonntag natürlich auch auf jeden anderen Gast/Fan.