Nachrichtenarchiv

Dezember 2011

30.12.11 - Winter open

Heute endete die letzte Runde beim Winter Open. Dabei konnte Silvio mit seinem Sieg in der letzten Runde seine Leistung krönen, und erspielte sich ein DWZ plus von 98 Punkten. Insgesamt kam er auf Platz 9, ließ dabei sämtliche Spieler von Zugzwang hinter sichZunge ausstrecken Lächeln und holte sich dazu noch ein fetten Preis ab, gut gemacht !
Für Robin lief es in den ersten Runden ganz gut und er spielte laut Martin auch richtig gute Partien. In Runde 6 und 7 war dann die Luft raus und es kam leider nichts mehr dazu, schade. Immerhin 115 Punkte DWZ - Zuschuß nimmt er mit ins neue Jahr, auch gut.
Weniger gut lief es bei Basti, er kam wohl nicht mit Topform zum Turnier und mussten sich an den Katzentischen rumärgern.Missbilligen Nächstes Jahr wird es dann hoffentlich wieder besser.



Und da doppelt bekanntlich besser hält, nochmals guten Rutsch ins neue Jahr.

21.12.11 - Pokalsieger zum Abschluss

Am vergangenen Montag spielten Steini und Arne ihre Finalpartie im Pokal. Dabei ging Steini volles Risiko (siehe Bild).
Gut für die Kiebitze, am Ende aber schlecht für ihn. Arne fand eine Verteidigung und verwertete am Ende seinen Vorteil sicher. Damit hat Arne seinen Pokal verteidigt, herzlichen Glückwunsch !
Mächtig was los ....... .
Eine Woche vorher, wurde das Kopfrennen um die Blitzmeisterschaft entschieden, bzw. Martin rechnete sich auf Platz 1.Winken An Martin natürlich ebenfalls einen Glückwunsch.Zunge ausstrecken
Zwischen Weihnachten und Silvester spielen Silvio, Robin und Basti beim Winter Open mit, wir wünschen allen viel Erfolg.

Zu guter Letzt wünschen wir den Lesern, Vereinsmitgliedern und Eltern ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.Lächeln

12.12.11 - Fredersdorfer Weihnachtsblitz

Gestern fand zum 36. mal unser Weihnachtsblitzturnier statt. Im Mannschaftsblitz konnten sich wiederholt die Friesen aus Lichtenberg durchsetzen. Im späteren Einzelblitzturnier konnte Frank Hoppe, wenn auch spät, glänzen und platzierte sich ganz vorn. Da ich Frank auch meinen Punkt überlassen habe, überlasse ich ihm auch das berichten und verweise einfach hierhin. Allen Siegern und Herrn Hintze zur Bilanz gegen sämtliche Fredersdorfer, natürlich herzlichen Glückwunsch !

05.12.11 - BMM 4. Spieltag

Nach der Amateurmeisterschaft hatte uns nun wieder die BMM wieder. Der dadurch erhoffte Trainingseffekt blieb gestern scheinbar aus. Missbilligen Die erste Mannschaft schien beim 2 zu 6 gegen Chemie Weißensee in dieser Saison erstmals chancenlos zu sein. Unsere zweite Mannschaft erwischte es noch schlimmer. Hier konnte man nicht eine Partie gewinnen und wurde mit 6,5 zu 1,5 rasiert. Einziger Lichtblick war unsere dritte Vertretung. Immerhin kam man noch zu einem 4 zu 4. Die Betonung liegt auf noch, denn wie Matthias und Achim ihre Partien drehten, scheint unfassbar zu sein. Immerhin ihr Kampfgeist wurde belohnt, und wenn der Gegner so mit hilft, dann bitte. Alle Ergebnisse findet ihr hier.