Nachrichtenarchiv

Januar 2012

31.01.12 - Seniorenmeisterschaft

Heute startet schon die fünfte Runde bei der Berliner Seniorenmeisterschaft. Denn die erste Runde war bereits am Freitag im Gange, und nicht wie von mir behauptet am Sonnabend. Unsere Rentiers wussten es allemal besser und waren natürlich pünktlich vor Ort. Leider spielt Gerhard nun doch nicht mit. So sind dann eben aller guten Dinge drei und nicht vier.Lächeln
Wolfgang ist sogar noch ungeschlagen, aber leider auch noch sieglos. Franz verliert und gewinnt immer Wechsel und Detlef kommt zurzeit auf einen Punkt. Ich denke da geht noch mehr, und nachher schaue ich mir mal unsere Senioren, aber auch solch Koryphäen wie Hanne Müller, Günter Casny und Dr. Mayer genauer an.

Im Vereinspokal kommt es zu folgenden Duellen. Jan gegen Martin, Arne gegen Fehre und Silvio gegen Micha.
Im Duell zweier Rentiere bekämpfen sich Franz und Detlef.
Mein persönliches Highlight ist jedoch der Kampf zwischen Plötzenpietsch und Koikarpfenkay. Kay selber spricht ja hier sogar von einem Freilos. So sind nicht nur die Favoritenrolle, sondern auch die Symphatien klar verteilt.Winken

25.01.12 - Blitzturnier, Pokalauslosung, Seniorenmeisterschaft und Rückblick BMM

Verangenen Montag fand das Monatsblitzturnier in Micha seinen ersten Sieger. Im Vorfeld wurde die erste Pokalrunde ausgelost, und die Paarungen hängen dann hoffentlich aus. Nächsten Sonnabend startet die Berliner Senioreneinzelmeisterschaft. Mit Wolfgang, Gerhard, Franz und Detlef schicken wir diesmal sogar vier Pferdchen ins Rennen um den begehrten Titel. Mal sehen wer von ihnen danach immer noch als stolzes Ross zurückkehrt. Wer nochmal nachlesen will, wie es für die erste Mannschaft zur Vollwäsche bei Oberschöneweide kam, der klickt auf

Weiterlesen...

23.01.12 - BMM Runde verläuft "mäßig"

Gestern wurde die 5. Runde der BMM in Angriff genommen. Die erste Mannschaft kam dabei in Oberschöneweide mit 1,5 zu 6,5 unter die Räder. Lediglich Martin konnte seine Partie gewinnen und dazu konnte Fehre noch einen halben Punkt ergattern. Viel besser lief es für unsere zweite Vertretung auch nicht. Bei Bero wurde zwar ein halber Brettpunkt mehr geholt, aber mit 6 zu 2 bleibt es ebenso bei einer deutlichen Niederlage. Unsere dritte Mannschaft kam immerhin zum einem 4 zu 4 bei Baumschulenweg. Alle Ergebnisse findet ihr hier, wenn ihr uns in der Tabelle nicht gleich findet, dann einfach runter scrollen. Winken

04.01.12 - Schach in Guben und in Hamburg

Kay spielt seit Montag das Gubener Neujahrsturnier mit. 2,5 Punkte aus 6 Runden stehen, bisher auf der Habenseite. Ich schau mir Kays gespiele dann ab morgen mal genauer an.Winken
Am Donnerstag macht sich eine Fredersdorfer Crew auf den Weg nach Hamburg zur deutschen Amateurschachmeisterschaft. Mal schauen, ob einer durch kommt und sich qualifizieren wird. Ich tippe mal auf Steini und Silvio !
Im neuen Jahr versuche ich nochmal die Sache mit den Geburstagen, und hoffe ich halte durch.Unentschieden
Im Januar gratulieren wir jedenfalls: Michael Sebastian am 01.01., Raik Schumacher am 04.01., Jürgen Voigt am 20.01. und Silvio Alten am 26.01. zu ihrem Ehrentag. Lächeln