Nachrichtenarchiv

November 2012

17.11.12 - Blitzkrieg

Im Oktober war natürlich auch wieder Monatslitz. Dieses Turnier gewann Kay Uwe Arlt ! Überrascht
Wie bitte ? Wer ? Ich jedenfalls konnte es nicht glauben, als mir das erzählt wurde.
Das spricht nicht grade für das restliche Teilnehmerfeld, aber trotzdem, die 20 Punkte für den Turniersieg gehören Kay.
Wobei man laut Ausschreibung eigentlich hätte doppelrundig spielen müssen. Eine evtl. Annulierung steht also noch im Raum.Lächeln Die "vorläufige" Gesamtwertung findet ihr jedenfalls hier.


Weihnachten steht auch bald wieder vor der Tür, und damit auch unser Weihnachtsblitzturnier.
Die Auschreibung zum offenen Einzelblitz und zum Blitzturnier unter 1600 gibt es zwar, aber ich kann sie nicht hochladen ! Also fragt euch durch. Termin jedenfalls ist der 09.12.2012 und anmelden tut man sich am besten unter der Mailadresse makuseb@aol.com

Zum Abschluß noch ein Turnierhinweis: Zwischen Weihnachten und Neujahr kann man hier ein schönes Turnier spielen.

17.11.12 - Brandenburger Schulschachpokal

Vergangenenes Wochenende waren wir wieder Ausrichter des Brandenburger Schulschachpokals. Da ich noch keine Klagen gehört habe, gehe ich mal davon aus, das alles geklappt hat. Lächeln
Also Danke ich mal allen Helfern, Eltern und Schiedsrichtern die von uns, oder aber auch von anderen im Einsatz waren.
Da mir Martin nichts geschickt hat, verweise ich zunächst auf die Seite des Lsbb wo ihr alle Ergebnisse findet.
Aus Rüdersdorf lese ich das, wobei ich gerne wissen würde wer die beiden Fredersdorfer sind. Ich vermute mal der eine soll Silvio sein, aber der hat hier nur noch eine Aufenthaltsgenehmigung. Winken Und der andere ? ......... .
Ein bisschen Feedback gab es auch aus Storkow, dafür besten Dank.

Man sieht also unsere Visitenkarte stimmt, und die Durchführung des Turnieres stößt auch bei anderen auf positive Resonanz.
Wenn jetzt noch Martin ein ordentlicher und mildtätiger Chef war, der keine Auslosungsfehler gemacht hat, dann war es fast perfekt. Bevor ich ein abschliessendes Urteil fällen kann, muss ich jedoch noch mit Franz und Detlef reden, denn die hatten es unter Martins Fuchteln bestimmt wieder schwer. Lachanfall
 

17.11.12 - BMM 2. Runde

" Live " vom Frühshoppen beim Italiener in Ansbach mache ich mich an die Arbeit unsere Seite mal wieder aufzufrischen.

Fangen wir mit der BMM an, da war ich zumindest live dabei. Leider ging das in der ersten Mannschaft ordentlich schief und lief alles andere als erhofft. Dabei war der Start verheißungsvoll, am Ende ging uns jedoch ziemlich die Luft aus.
Aber Martin hat das hier alles nochmal in einem Bericht zusammen gefasst.
Mit meinem remis bin ich natürlich nicht glücklich, aber man bzw. ich merkte mir an, das ich seit Monaten keine Schachfigur mehr gesehen hatte ... . Mein Gegner war jedenfalls besser, und am Ende musste ich mit dem halben Punkt höchst zufrieden sein.   

Unserer zwooten Mannschaft erging es da wesentlich besser. Sie zeigte das, was sie kann und zerfetzte ihren Gegner in der Luft. Auch hierzu gibt es noch ein paar Gedanken von Martin.

Nächste Runde sind dann wieder Achim und Tobias in der ersten Mannschaft im Einsatz. Besserung ist also in Sicht !