Alle Beiträge von TSG_Schach

Ostergruß

Die Schachabteilung der TSG Fredersdorf-Vogelsdorf wünscht frohe Ostern und ist guter Hoffnung, dass der Spielbetrieb nach Ende des Lockdowns im April wieder weitergeht.

Kein Training im November/Dezember

Liebe Schachfreunde, der Brandenburger Landtag hat den (Corona-)Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz übernommen, wonach der Amateursport ab 2. November 2020 erst einmal nicht mehr möglich ist. Die Beschlüsse liefen zunächst bis zum 30. November und wurden erst bis zum 21. Dezember, dann bis 10. Januar verlängert.

„Besucherzahlen“ am Montag

Seit seiner „Wiedereröffnung“ wird unser Vereinsabend offenbar gut besucht. Am 1. Tag (14.9.) waren fast durchgängig 6 Leute gleichzeitig da (max. 8 sind möglich); vergangenen Montag (21.9.) waren es – über die „Öffnungszeiten“ verteilt – 12 Leute insgesamt. Ein Besuch kann sich wieder lohnen.

Spielbetrieb ab 14. 9.

Liebe Vereinsmitglieder,

ab Montag, den 14. 9. wird es (mit Einschränkungen) wieder unseren „Vereinsabend“ geben. Der Spielbetrieb bleibt jedoch (bis auf die Vereinsmeisterschaft) vorerst noch ausgesetzt. Im Detail bedeutet dies:

  • Der Schachraum wird Montags (ab dem 14. 9.) von 17 Uhr bis ca. 22 Uhr wieder geöffnet sein.
  • Eintritt ist für maximal 8 Spieler vorgesehen. Eine Voranmeldung wäre dabei zu knifflig, da nicht Jeder die gleichen Medien nutzt. Sollte der Raum mal voll sein, kann man sich ggf. noch anderweitig beschäftigen (z. B. in der Gaststätte zum Sportlerheim); vielleicht wird dann auch bald ein Platz frei.
  • Beim Betreten des Raumes: Hände desinfizieren (Flasche Desinfektionsmittel steht im Türbereich).
  • Anwesenheitslisten werden ausliegen. Dies dient im Fall der Fälle als Nachweis für Behörden.
  • Eigenverantwortung: Seitens der Gemeinde gibt es für kleine Vereinsabende beim Schach offenbar (noch) keine Corona-Vorschriften. Bitte achtet daher in Eigenverantwortung auf Eure Verbindung zu eventuellen Risikogebieten, -Gruppen oder -Ereignissen. Auch gilt: Fernbleiben bei bei Erkältungssymptomen.

Unter diesen Bedingungen können wir leider noch keine Blitz- oder Schnellschachmeisterschaft austragen; einzelne Partien für die Vereinsmeisterschaft werden jedoch wieder möglich.

Bis bald!

Brandenburger Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft 2020

Liebe Schachfreunde,

erneut richtete unser Verein heute die Brandenburger Schulschachmeisterschaft aus. Gespielt wurden 7 Runden Schweizer System mit 15 Minuten Bedenkzeit pro Partie, außer in WK II und WK M, wo je 7 Mannschaften ein Rundenturnier spielten. Für die höchste Altersklasse (WK I) gab es in diesem Jahr erstmalig keine Teilnehmer. Insgesamt nahmen 86 Mannschaften an der Meisterschaft teil.

Hier die Ergebnisse (als PDF):