Archive April 2022

Rüdersdorfer Freizeit-Cup 2022

Hauptturnier

Spannung pur bis zur letzten Partie – das ist das Fazit dieses Schachturniers. 62 Spielerinnen und Spieler nahmen den Kampf um Pokale, Preise und Platzierungen auf. Mit ganz vielen Kindern und Jugendlichen hatten sich die diesmal nur 5 Senioren und sonstigen Erwachsenen im Teilnehmerfeld auseinander zu setzen. Um es vorweg zu nehmen – die Jugend trumpfte groß auf, allen voran die Gebrüder Beyer – Clemens und Lorenz, die mit jeweils 6 Punkten den Sieg unter sich ausmachten. Diesmal behielt der Ältere (noch?) das bessere Ende für sich. Ganz besonders hervorzuheben sind die vielen gerade den Schuhen des Kinderturniers entwachsenen, die sich im Feld der Älteren sehr achtbar schlugen – großes Lob und auch sie erhielten am Ende eine kleine Aufmerksamkeit.
Es gab ganz wieder viele verschiedene Wertungen und insgesamt standen 21 Pokale auf dem Preistisch.

Kinderturnier

Ein toller Samstag im April – 37 Kinder unter 10 Jahren nahmen am Schachturnier in der Grund- und Oberschule Rüdersdorf teil. Es war für die Organisatoren eine dankbare Aufgabe, den Kindern einen schönen und erfolgreichen Schachtag zu geben. Die Kinder dankten es mit großer Begeisterung, spannenden Partien und einer super Disziplin. Gekrönt wurde das ganze fünfstündige „Spektakel“ mit einer stimmungsvollen Siegerehrung. Insgesamt wurden 15 Pokale (jeweils die ersten drei in den Wertungen u8/u10 m und w sowie in der Gesamtwertung) überreicht und neben einem kleinen Sachpreis für die Besten gab es am Ende auch noch eine kleine Aufmerksamkeit für alle teilnehmenden Kinder. Eine Reise nach Rüdersdorf zu den Schachveranstaltungen lohnt sich immer. Im Kinderturnier spielten die u8/u10 ein gemeinsames Turnier aber mit getrennten Wertungen.